8. Platz für Kathrin Mathis bei den Junioren EM

Vom 27. Juni bis 2. Juli fanden in Dortmund (GER) die Europameisterschaften der Junioren statt. Vom TRSV ging am Freitag Kathrin Mathis (AC Hötting) an den Start und holte den sehr guten 8. Platz bei diesen Meisterschaften.

 

Kathrin im Kampf gegen Gunn Boine (NOR)In der Qualifikationsrunde gewann Kathrin gegen die Norwegerin Gunn Boine mit 12:2 durch technische Überlegenheit. Im Viertelfinale musste sie leider gegen die spätere Vizeeuropameisterin Aleksandra Wolczynska aus Polen eine Schulterniederlage einstecken. In der Hoffnungsrunde führte Kathrin gegen Louisse Henningsson aus Schweden eine Minute vor Schluss noch mit 6:4, ehe sie den Kampf unglücklich auf Schulter verlor.

Nach ihrem 5. Platz beim GP von Deutschland in Dormaggen, kann Kathrin mit dem 8. Platz bei der Junioren EM sehr zufrieden sein.